Umsatzsteuerliche Bemessungsgrundlage für die private Nutzung von Elektrofahrrädern und Fahrrädern sowie für die Überlassung von Elektrofahrrädern und Fahrrädern an Arbeitnehmer

Für die private Nutzung eines dem Unternehmen zugeordneten Fahrrades gilt folgendes:

Der Begriff Fahrrad umfasst dabei auch Elektrofahrräder, die verkehrsrechtlich als Fahrrad (keine Kennzeichen-, Versicherungs- oder Führerscheinpflicht) einzuordnen sind.


Auch die private Nutzung eines dem Unternehmen vollständig zugeordneten „vorsteuerabzugsberechtigten“ Fahrrades ist als unentgeltliche Wertabgabe der Besteuerung zu unterwerfen.

Der Unternehmer kann die Bemessungsgrundlage für die Umsatzbesteuerung der unternehmensfremden Nutzung aus Vereinfachungsgründen hilfsweise nach der sog. 1 %-Regelung für Kraftfahrzeuge berechnen oder eine andere umsatzsteuerrechtlich zulässige Methode wählen.

Die Fahrtenbuchmethode ist für ein Fahrrad nicht geeignet, da eine objektive Überprüfung anhand eines Tachometers nicht möglich ist.


Überlässt der Arbeitgeber seinem Personal ein (Elektro-)Fahrrad auch zur privaten Nutzung, ist dies regelmäßig eine entgeltliche Leistung (Arbeitsleistung gegen Fahrradgestellung).

Die Ermittlung der Bemessungsgrundlage erfolgt nach dem Wert des Fahrrades. Grundsätzlich kann auch hier aus Vereinfachungsgründen die Bemessungsgrundlage hilfsweise nach der sog. 1 %-Regelung für Fahrräder berechnet werden.

Falls der anzusetzende Wert des Fahrrades weniger als 500 € beträgt, wird es nicht beanstandet, wenn abweichend von dem Vorstehenden von keiner entgeltlichen Überlassung des Fahrrades ausgegangen wird. In diesen Fällen ist keine Umsatzbesteuerung der Leistung an den Arbeitnehmer erforderlich.


Auch für (Elektro-)Fahrräder sind im Übrigen abweichende ertragsteuerliche Ansätze nicht für Zwecke der Umsatzsteuer zu übernehmen.

Quelle: BMF Schreiben vom 07.02.2022

Über Sibille Decker

Steuerberaterin
Dieser Beitrag wurde unter Steuerberater Darmstadt, Umsatzsteuer abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.