Steuern sparen mit dem Homeoffice

 

Lange Zeit sah es aus, als hätten strikte Regelungen das Büro in den eigenen vier Wänden in die steuerliche Bedeutungslosigkeit geschickt. Durch die Corona-Krise sind plötzlich viele Arbeitnehmer vermehrt vom Homeoffice aus tätig. Viele fragen sich, welche Kosten für das Homeoffice während dieser Zeit abgesetzt werden können.

Die  aktuelle Broschüre (Rechtsstand Dezember 2020) gibt Ihnen unter anderem Antworten auf die  folgenden Fragen:

  1. Was ist bei der arbeitszimmerunabhängigen neuen Homeoffice-Pauschale zu beachten?
  2. Welche Kosten kann ich geltend machen, wenn ich nur eine „Arbeitsecke“ zu Hause habe?
  3. Was ist bei mehreren oder geteilten Arbeitszimmern zu beachten?

Zahlreiche Übersichten und Beispiele geben das Thema leicht verständlich wieder.

Die neue Mandanten-Info-Broschüre  können sich registrierte Mandanten auf meiner Homepage (Link) herunter laden.

Gerne stehe ich Ihnen darüber hinaus für eine individuelle Beratung zur Verfügung.

Über Sibille Decker

Steuerberaterin
Dieser Beitrag wurde unter Downloads, Mandateninformationen, Steuerberater Darmstadt, Steuerberatung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.