Kassen-Nachschau ab 2018 – Mandanten-Info

Die Kasse im Fokus der Prüfer – zeitnah und unangemeldet

Nach § 146b Abgabenordnung (AO) kann die Finanzbehörde zur Prüfung der Ordnungsmäßigkeit der Aufzeichnungen und Buchungen von Kasseneinnahmen und Kassenausgaben ab 01.01.2018 ohne vorherige Ankündigung, während der üblichen Geschäfts- und Arbeitszeiten, Geschäftsgrundstücke oder Geschäftsräume von Steuerpflichtigen betreten, um für die Besteuerung erhebliche Sachverhalte festzustellen (Kassen-Nachschau).

Die Kassen-Nachschau umfasst die Prüfung elektronischer Aufzeichnungen und Papier-Aufzeichnungen (Offene Ladenkasse). Auch Testkäufe und Beobachtungen vor Ort sind zulässig, ohne dass sich der Prüfer zu erkennen geben oder ausweisen müsste. Auch die sofortige Überleitung in eine Außenprüfung ist möglich.

Die neue Mandanten-Info „Kassen-Nachschau ab 2018“ steht ab sofort registrierten Mandanten in der geschlossenen Benutzergruppe meiner Homepage zum Download als pdf- oder epub-Datei zur Verfügung.

Copyright Foto: Datev

Über Sibille Decker

Steuerberaterin
Dieser Beitrag wurde unter Betriebsprüfung, Downloads, Mandateninformationen, Steuerberater Darmstadt, Steuerberatung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.