Mindestlohn steigt für Personal in Aus- und Weiterbildung sowie Dachdecker

Mindestlohn

Ab 1.1.2016 steigt der Mindestlohn für das pädagogische Personal in der Aus- und Weiterbildung. Auch für Dachdecker gilt ab 2016 ein höherer Mindestlohn.

Der Mindestlohn für das pädagogische Personal in der Aus- und Weiterbildung steigt in den alten Bundesländern auf 14 €, in den neuen Bundesländern auf 13,50 €. Ab Januar 2017 gelten 14,60 € bundesweit. Auch der jährliche Urlaubsanspruch wird neu geregelt: Er beträgt bei einer 5-Tage-Woche mindestens 29 Arbeitstage.

Für Dachdecker steigt der Mindestlohn ab dem 1.1.2016 bundeseinheitlich auf 12,05 €. Ab Januar 2017 steigt er auf 12,25 €. Er gilt auch für Dachdecker, die in Betrieben anderer Baubranchen arbeiten, sofern dort kein anderer Tarifvertrag gilt.

In Deutschland gilt seit 1. Januar 2015 der gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro brutto je Zeitstunde. Mindestlöhne unterhalb des gesetzlichen Mindestlohns sind bis längstens 31. Dezember 2016 erlaubt.

Aktuell gelten in 18 Branchen allgemeinverbindliche Mindestlöhne.  Die meisten Branchenmindestlöhne liegen über dem gesetzlichen Mindestlohn.

Eine Übersicht der Branchenmindestlöhne (Stand Dezember 2015) hat die Bundesregierung auf Ihrer Homepage veröffentlicht.

************************************************************************************

Quelle: Pressemitteilung der Bundesregierung vom 1.12.2015 

Über Sibille Decker

Steuerberaterin
Dieser Beitrag wurde unter Mandateninformationen, Steuerberater Darmstadt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.