Steuertipp: Künstlersozialabgabe – Merkblatt zum Download

Painted Puppy

Aufgrund des Künstlersozialversicherungsgesetzes werden zur Künstlersozialkasse abgabepflichtige Unternehmen verstärkt durch die Deutsche Rentenversicherung geprüft. Eine Folge daraus war erfreulicherweise, dass der Beitragssatz seit Jahren sank. Lag der Abgabesatz zur Künstlersozialversicherung für das Jahr 2013 bei 4,1 %, lag der Satz 2005 noch bei 5,8 %, er hat sich also innerhalb von sieben Jahren laufend um insgesamt 1,7 Prozentpunkte verringert. Zum 01.01.2014 hob das Bundesministerium für Arbeit und Soziales jedoch den Abgabesatz um 1,1% auf 5,2% an.

Grundlage für die Festlegung des Abgabesatzes bilden Schätzungen des Bedarfs für das folgende Jahr.

Die seit 1963 bestehende Künstlersozialkasse für derzeit rund 175.000 freischaffende Künstler und Publizisten fungiert faktisch als Arbeitgeberersatz, da die Berufstätigen nur 50 % ihrer Kranken-, Pflege- und Rentenversicherungsbeiträge selbst tragen müssen. Die andere Hälfte setzt sich aus einem Bundeszuschuss (20 %) sowie aus der Künstlersozialabgabe (30 %) zusammen. Rund 150.000 Unternehmer als erfasste Verwerter der Leistungen finanzieren für die beauftragten Selbständigen also einen Teil der Sozialabgaben.

Die Abgabe bemisst sich an den an selbständige Künstler und Publizisten gezahlten Entgelten inklusive Auslagen und Nebenkosten, jedoch ohne Umsatzsteuer. Ob der Selbständige über die Künstlersozialkasse versichert ist, spielt keine Rolle.

Das Merkblatt erläutert,

 welche Unternehmer von der Abgabepflicht betroffen sind,

 wie sich die Abgabe berechnet und

 welche Pflichten zu beachten sind.

 

Das aktualisierte Mandantenmerkblatt: „Künstlersozialabgabe“ können Sie sich unter  http://www.sibilledecker.de/Downloads/Downloads-Mandantenmerkblaetter herunterladen.

******************************************************************************
Foto:© jstaley4011 – Fotolia.com

Über Sibille Decker

Steuerberaterin
Dieser Beitrag wurde unter Downloads, Mandateninformationen, Sonstige Steuerthemen, Steuerberater Darmstadt, Steuerberatung, Steuern sparen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.