Mandanten-Info: Vorsorgen und Vererben bei Patchworkfamilien

Vorsorgen und Vererben bei Patchworkfamilien1

Einerseits gilt, dass 18 Prozent aller Deutschen über 16 Jahre bereits ein Testament gemacht haben. Bei den über 65-jährigen sind es 45 Prozent – und fast jedes zweite ist ein sog. „Berliner“-Testament, das im „Normal“fall den Ehegatten zum Alleinerben macht.

Andererseits ist es eine Tatsache, dass heute in Deutschland bereits jedes vierte Kind in sog. „alternativen“ Lebensformen – wie bei Alleinerziehenden oder in „Patchworkfamilien“ – aufwächst. Das traditionelle Ehepaar mit gemeinsamen Kindern scheint nicht mehr up to date zu sein. Jede zweite Ehe in Deutschland landet schon beim Scheidungsanwalt. Finden die Geschiedenen dann einen neuen Partner, so wird rechtlich das Chaos perfekt, denn neben den eventuellen gemeinsamen Kindern aus der ersten Ehe bringen geschiedene Eheleute in die neue zweite oder sogar dritte Beziehung die Kinder mit ein; diese haben dann verschiedene Väter und Mütter, daneben aber auch doppelte Großeltern. Richtig problematisch wird es dann, wenn Elternteile, seien es die leiblichen, seien es die jeweiligen neuen Partner, sterben. Das an und für sich für die traditionellen „Normalfälle“ schon komplizierte Erbrecht wird dann nochmals getoppt.

Die Patchworkfamilien stellen das Erbrecht vor richtige Herausforderungen; die entsprechenden Berater müssen ihr Bestes geben.

Damit im Vorfeld schon manche Problematik entschärft wird, soll diese Mandanten-Info  als Anregung für Betroffene dienen, die bei dem gewollten minimalen Umfang keineswegs den Anspruch der Vollständigkeit erheben kann. Die Ausgabe soll vermitteln, dass man mit sinnvollen Regelungen zu Lebzeiten nicht gewollte Erbkonstellationen und somit auch Familienstreitigkeiten vermeiden kann. Eine ausführliche steuerliche und rechtliche Beratung ist allerdings im Einzelfall dringend angeraten!

Die aktualisierte  Mandanten-Info: „Vorsorgen und Vererben bei Patchworkfamilien“ können sich registrierte Nutzer unter http://www.sibilledecker.de/Mandanten-Info-nur-fuer-registrierte-Nutzer herunterladen.

******************************************************************************

 

Über Sibille Decker

Steuerberaterin
Dieser Beitrag wurde unter Mandateninformationen, Steuerberater Darmstadt abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.