Mandanten-Info: Betriebsveranstaltungen

Betriebsveranstaltungen

Die Finanzverwaltung gestattet künftig üppigere Betriebsfeiern.

So könnte man die Entscheidungen, die der Bundesfinanzgerichtshof in 2013 getroffen hat, zusammenfassen.

Alljährlich zum Jahresende veranstalten Arbeitgeber für ihre Angestellten eine Weihnachtsfeier. Meist findet diese in kultureller Umrahmung statt. In einigen Unternehmen ist es üblich, dass die Ehepartner und Lebensgefährten der Arbeitnehmer eingeladen werden. Nicht selten werden hier die Steuerberater befragt, wie teuer denn die Weihnachtsfeier werden darf, damit keine zusätzlichen Steuern anfallen.

Oft sind Betriebsveranstaltungen Thema bei Lohnsteuer- oder Betriebsprüfungen und führen hier zu Streitpunkten mit der Finanzverwaltung.

Zu beachten ist, dass die Bruttoaufwendungen für alle Zuwendungen die Grenze von 110 Euro pro Person nicht übersteigen dürfen. Ansonsten sind diese als Arbeitslohn zu werten. Diese Grenze wurde durch den BFH nochmals bestätigt. Neu ist allerdings, welche Aufwendungen der Betriebsveranstaltung in diese Grenze einfließen und wie diese Grenze anzuwenden ist, wenn der Arbeitnehmer in Begleitung seines Ehepartners oder Lebensgefährten erscheint.

Aufgrund der neuen Rechtsprechung ergeben sich somit neue Gestaltungsspielräume für steuerfreie Betriebsfeiern, bei denen der Arbeitgeber seinen Angestellten „etwas mehr“ als das „normale“ Arbeitsessen bieten möchte.

Die  Mandanten-Info: „Betriebsveranstaltungen“ können sich registrierte Nutzer unter http://www.sibilledecker.de/Mandanten-Info-nur-fuer-registrierte-Nutzer herunterladen.

******************************************************************************

 

Über Sibille Decker

Steuerberaterin
Dieser Beitrag wurde unter Mandateninformationen, Steuerberater Darmstadt abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.