Steuertipp: Einkünfte aus Solarstrom – Merkblatt zum Download

Sunflower, house with solar

Beim Neubau eines Eigenheims oder eines Mehrfamilienhauses planen Bauherren immer öfter Solarkollektoren oder Photovoltaikanlagen zur umweltfreundlichen Wärme- und Stromerzeugung gleich mit ein. Das senkt nicht nur die Energiekosten, sondern schont auch den Geldbeutel.

Speist der Anlagenbetreiber zumindest einen Teil des erzeugten Stroms ins öffentliche Netz ein, wird er dadurch zum Unternehmer. Aus steuerrechtlicher Sicht muss er dabei vier Konsequenzen beachten:

  • Er wird als Unternehmer mit Vorsteuerabzugsmöglichkeit eingestuft.
  • Er erzielt gewerbliche Einkünfte und kann vorab gewinnmindernd einen Investitionsabzugsbetrag in Anspruch nehmen.
  • Möglicherweise entsteht Grunderwerbsteuer.
  • Gegebenenfalls kann er eine Investitionszulage für den Einbau beantragen.

Das Mandantenmerkblatt geht vor allem auf diese vier Konsequenzen ein und konzentriert sich dabei auf die Sicht des Anlagebetreibers.

Das ausführliche Mandantenmerkblatt: „Einkünfte aus Solarstrom“ können Sie sich unter  http://www.sibilledecker.de/Downloads/Downloads-Mandantenmerkblaetter herunterladen.

******************************************************************************

Über Sibille Decker

Steuerberaterin
Dieser Beitrag wurde unter Downloads, Grunderwerbsteuer, Mandateninformationen, Sonstige Steuerthemen, Steuerberater Darmstadt, Steuerberatung, Steuern sparen, Umsatzsteuer abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.