Steuertipp: Abgabe von Speisen und Getränken – Merkblatt zum Download

Specialty cheese

Bei der Lieferung von Speisen ist seit Jahren die Frage, ob der Umsatzsteuersatz 7 % oder 19 % beträgt, ein Dauerbrenner. Der ewige Streit zwischen Gastronomen und Finanzbeamten geht mit einem Schreiben des Bundesfinanzministeriums vom 20.03.2013 in eine neue Runde. Die Finanzverwaltung reagiert damit auf die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs in Luxemburg und des Bundesfinanzhofs, die die bislang geltende Praxis der Finanzverwaltung teilweise als rechtswidrig eingestuft hatten.

Im Kern geht es um eine Problematik, die für Sie als in der Gastronomie tätigen Unternehmer zu den wesentlichsten steuerlichen Fragen Ihres Berufs gehört. Denn die Kalkulation der Preise ist unmittelbar von dieser Frage abhängig. Eine Speise, die nur mit 7 % versteuert wird, können Sie den Kunden deutlich günstiger anbieten. Wenn in einem Schnellrestaurant beispielsweise Speisen sowohl zum Mitnehmen mit 7 % angeboten als auch zum Verzehr an Ort und Stelle zu 19 % serviert werden, bietet sich eine Mischkalkulation bei einheitlichem Preis an.

Es geht also bei der Abgrenzung um die Frage, ob eine reine sogenannte Speisenlieferung vorliegt oder eine nicht steuerbegünstigte Dienstleistung (sogenannte sonstige Leistung). Wird die Speisenabgabe als sonstige Leistung eingestuft, greift der Regelsteuersatz von 19 %. Liegt dagegen eine Speisenlieferung vor, müssen Sie diese lediglich mit dem ermäßigten Steuersatzvon 7 % versteuern.

Die Finanzverwaltung hat auf den Druck der Rechtsprechung reagiert und die Besteuerungspraxis geändert.

Das ausführliche Mandantenmerkblatt: „Abgabe von Speisen und Getränken“ können Sie sich unter  http://www.sibilledecker.de/Downloads/Downloads-Mandantenmerkblaetter herunterladen.

******************************************************************************

Über Sibille Decker

Steuerberaterin
Dieser Beitrag wurde unter Downloads, Mandateninformationen, Sonstige Steuerthemen, Steuerberater Darmstadt, Steuerberatung, Steuern sparen, Umsatzsteuer abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.